Jacke und Geldbörse gestohlen

Teure Toilettenpause für Lkw-Fahrer

Dass man auch bei einer kurzen Toilettenpause seinen Lkw gut verschließen sollte, stellte jetzt ein Mann auf einem Rastplatz fest.

Dass man auch bei einer kurzen Toilettenpause seinen Lkw gut verschließen sollte, stellte jetzt ein Mann auf einem Rastplatz fest.

sz Olpe. Am Donnerstag gegen 19.40 Uhr haben Unbekannte einem 37-Jährigen Lkw-Fahrer eine Jacke und einen Rucksack aus seiner Fahrerkabine gestohlen. Der Lkw-Fahrer machte laut Angaben der Polizei eine kurze Toilettenpause auf einem Autobahnparkplatz an der A 45. Als er seine Fahrerkabine verließ, verschloss er den Lkw nicht. Wenige Minuten später kehrte er zu seinem Fahrzeug zurück und stellte fest, dass seine Jacke und sein Rucksack entwendet wurden. In der Jacke befanden sich seine Geldbörse mit Bargeld und verschiedenen Ausweisdokumente. Der Wert der Beute liegt insgesamt im vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

Mehr aus Stadt Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen