Lernpatenprojekt Sekundarschule

Neue Laptops fürs Homeschooling

Kurzfristig wurden neue Laptops für die Schüler der Sekundarschule Olpe-Drolshagen angeschafft.

Kurzfristig wurden neue Laptops für die Schüler der Sekundarschule Olpe-Drolshagen angeschafft.

sz Olpe/Drolshagen. Der Deutsche Kinderschutzbund-Kreisverband Olpe mit Sitz in Attendorn begleitet Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Olpe-Drolshagen im Rahmen des Lernpatenprojekts. Die Lernpaten helfen den Kindern beim Erledigen von Aufgaben und haben stets ein offenes Ohr. Teilweise geschieht das vor Ort in der Schule, aber auch im privaten Bereich. Gerade in diesen Zeiten sei es besonders wichtig, auf Kinder zu achten, die benachteiligt sind, heißt es in einer Pressemitteilung der Sekundarschule.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laptops für Schüler

Wegen der Schulschließung entstand im Januar die Idee, die Kinder mit einem hochwertigen Endgerät zu versorgen, sodass sie am Homeschooling teilnehmen können. Aufgrund des guten Kontakts zwischen Kinderschutzbund, Sekundarschule und einem Sauerländer IT-Unternehmen konnten kurzfristig zwei neue Laptops angeschafft und den Kindern zur Verfügung gestellt werden. Die Firma microdata systemhaus GmbH aus Wenden übernahm anschließend die Installation der Geräte.

Mehr aus Stadt Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken