Rathaus und Altes Lyzeum betroffen

Erneut Eierwerfer unterwegs

sz Olpe. Erneut haben Unbekannte zu rohen Eiern gegriffen: Nachdem bereits ein Auto in Wenden und ein Haus in Gerlingen am Wochenende von Eierwerfern attackiert worden sind (die SZ berichtete), ist der Polizei am Montag gemeldet worden, dass die Eingangstür des Alten Lyzeum an der Franziskanerstraße zum einen mit Graffiti besprüht und zum anderen die Außenwand mit Eiern beworfen wurde. Auch das Rathaus verschmutzten die Unbekannten mit Eiern. Es entstand ein Schaden in unbekannter Höhe. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

Mehr aus Stadt Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen