Schweißarbeiten offenbar Ursache für Feuerwehreinsatz

Brandermittler vor Ort in Siedenstein

Am Silvesterabend mussten zahlreiche Einsatzkräfte ausrücken, um den Brand in einer Werkstatt und einer Scheune zu bekämpfen.

Am Silvesterabend mussten zahlreiche Einsatzkräfte ausrücken, um den Brand in einer Werkstatt und einer Scheune zu bekämpfen.

Am Silvesterabend kam es in der Olper  Ortschaft Siedenstein zu einem Brand. Dieser war in einer privaten Werkstatt entstanden, das Feuer griff noch auf eine Scheune über (die SZ berichtete).  Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Der Brandermittler der Olper Kriminalpolizei stellte nun fest, dass das Feuer vermutlich  aufgrund von Schweißarbeiten ausgebrochen war.  Durch den Brand entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa  50 000 Euro.

Mehr aus Stadt Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken