Stau nach Unfall auf der A4 (Update)

Mazda-Fahrer überschlägt sich

Schwerer Unfall am Kreuz Olpe-Süd.

Schwerer Unfall am Kreuz Olpe-Süd.

kaio Olpe. Ein 42-jährigerer Mazda-Fahrer ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der A4 schwerstverletzt worden. Wie die Autobahnpolizei erklärte, sei er auf der linken Fahrspur unterwegs gewesen und habe zwei Autos überholt. Auf er schneeglatten Fahrbahn kam er dann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit beim Fahren auf die rechte Spur in Rutschen. Dort drehte sich der Pkw mehrfach. In der Böschung überschlug sich der Mazda und landete auf der Fahrbahn auf dem Dach. Die ersteintreffenden Feuerwehrleute holten den Fahrer mit einer Crashrettung aus dem Fahrzeug und begannen unmittelbar mit einer Reanimation bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Mit einem Rettungswagen wurde der Unfallfahrer ins Krankenhaus gebracht. Die A4 ist aktuell in Richtung Olpe noch voll gesperrt. +++Update+++ Der 42-Jährige ist im Krankenhaus verstorben.

Mehr aus Stadt Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken