Unfall auf der A45 am Kreuz Olpe

Twingo prallt auf Lkw

Unfall auf der A45 am Kreuz Olpe: Eine Twingo-Fahrerin prallte mit einem Lkw zusammen.

Unfall auf der A45 am Kreuz Olpe: Eine Twingo-Fahrerin prallte mit einem Lkw zusammen.

kaio Olpe. Rund 10.000 Euro Sachschaden und zähfließender Verkehr waren am Freitagmorgen (4. August) die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der A45 am Kreuz Olpe. Laut Aussage der Polizei fuhr eine 19-jährige Twingo-Fahrerin auf dem Beschleunigungsstreifen aus Richtung Olpe und wollte auf die A4 in Richtung Köln auffahren. Beim Fahrstreifenwechsel auf die rechte Fahrbahn prallte sie mit der Fahrerseite gegen die Front eines Lastwagens. Dadurch wurde der Kleinwagen abgewiesen, drehte sich und prallte noch einmal in die Mittelleitplanke.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Stau auf der A45 am Kreuz Olpe

Auf dem linken Fahrstreifen kamen beide Fahrzeuge zum Stehen. Die junge Frau und der Fahrer eines Siegerländer Entsorgungsfachbetriebs wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Renault-Twingo musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Berufsverkehr kam im Kreuz Olpe-Süd auf einer Länge von rund einem Kilometer ins Stocken. Die Polizei sperrte im Zuge der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungsmaßnahmen die linke Fahrspur.

Mehr aus Stadt Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken