Autos stoßen zusammen

Frau bei Unfall in Wenden verletzt

Bei einem Unfall in Wenden wurde eine 43 Jahre alte Frau verletzt.

Bei einem Unfall in Wenden wurde eine 43 Jahre alte Frau verletzt.

sz Wenden. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag ist eine 43-jährige Pkw-Fahrerin verletzt worden. Zunächst befuhr laut Angaben der Polizei ein 26-Jähriger mit seinem Fahrzeug die Straße „Zum Eichstruck“ in Wenden. Er beabsichtigte, nach links auf die Ludwig-Erhard-Straße abzubiegen. Zeitgleich befuhr eine vorfahrtsberechtigte 43-Jährige mit ihrem Pkw die Ludwig-Erhard-Straße in Richtung Koblenzer Straße. Nach eigenen Angaben war der Fahrer schon zu weit in den Einmündungsbereich gefahren, als er die Pkw-Fahrerin bemerkte. Er stoppte sein Fahrzeug, gleichzeitig verlangsamte auch die Fahrerin ihre Fahrt. Durch das Abbremsen nahm der 26-Jährige an, er könne abbiegen und fuhr wieder an. Zeitgleich beschleunigte die 43-Jährige ihren Pkw und die Fahrzeuge stießen zusammen. Durch die Kollision wurde sie verletzt. Sie kam zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Mehr aus Wenden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken