Schwerer Unfall auf der A4

Mercedes kracht in stehenden Lkw - Fahrer verletzt

Der Mercedes fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf der A 4 auf einen Lkw auf und prallte anschließend in die Leitplanke.

Der Mercedes fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf der A 4 auf einen Lkw auf und prallte anschließend in die Leitplanke.

kaio Gerlingen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend gegen 18.20 Uhr auf der Autobahn 4 kurz nach dem Autobahnkreuz Olpe-Süd. Dabei wurde ein 20-jähriger Autofahrer verletzt. Mit dem Rettungswagen wurde er nach notärztlicher Behandlung ins Krankenhaus gefahren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach ersten Informationen der Polizei war der junge Fahrer mit einem Mercedes in Richtung Köln unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte der Pkw mit der Front auf das Heck eines Lastwagens. Dieser stand aufgrund eines technischen Defekts auf dem Seitenstreifen. Danach fuhr der Mercedes noch einige Meter weiter und prallte mit der Beifahrerseite in die rechte Leitplanke. Von dort wurde der Wagen abgewiesen und blieb auf der rechten Fahrspur stehen.

Der junge Fahrer konnte sich aus eigener Kraft aus dem beschädigten Mercedes befreien. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst stand er neben der Leitplanke. Die Feuerwehr aus Gerlingen leuchtete die Unfallstelle aus, sicherte den rechten Fahrstreifen ab und stellte den Brandschutz am Pkw sicher. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden dürfte laut ersten Schätzungen der Autobahnpolizei bei mindestens 12.500 Euro liegen. Der 56-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Er befand sich zum Zeitpunkt des Aufpralls in der Fahrerkabine.

Mehr aus Wenden

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen