Wettbewerb „Verein-t geimpft“ im Kreis Olpe

Mitglieder zur Corona-Impfung motivieren

Vereine und Clubs im Kreis Olpe können ab sofort von Impfungen profitieren.

Vereine und Clubs im Kreis Olpe können ab sofort von Impfungen profitieren.

sz Kreisgebiet. Vereine und Clubs im Kreis Olpe können ab sofort von Impfungen profitieren: Beim Wettbewerb „Verein-t geimpft“ gibt es ein Preisgeld für denjenigen, der am meisten Mitglieder und andere Menschen zu einer Impfung motivieren kann. So funktioniert’s: Die Vereine teilen per E-Mail an impftermin@kreis-olpe.de mit, dass sie bei der Aktion mitmachen möchten. Sie bekommen dann eine laufende Nummer zugeteilt und können diese mit ihren Mitgliedern und anderen Personen teilen. Alle, die sich im Impfzentrum in Attendorn oder im Impfbus des Kreises impfen lassen und dabei diese Nummer vorzeigen (auf dem Smartphone oder ausgedruckt), werden für den Verein registriert. Die drei Vereine mit den meisten Impfungen bekommen ein Preisgeld in Höhe von 1500 Euro (1. Platz), 750 Euro (2. Platz) und 500 Euro (3. Platz). Möglich machen dies die Volksbank Bigge-Lenne und die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen. Teilnehmen können gemeinnützige Vereine und Clubs jeder Sparte. „Verein-t geimpft“ endet am Sonntag, 12. September.

Mehr aus Kreis Olpe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen