Alte Vogtei in Burbach

Besucherzentrum in diesem Jahr mit Leben füllen

Etage für Etage geht es voran in der Alten Vogtei.

Etage für Etage geht es voran in der Alten Vogtei.

tile Burbach. Die Arbeiten an der Fassade der Alten Vogtei in Burbach sind abgeschlossen. Die aufwendige Sanierung durch Restauratoren des örtlichen Unternehmens Ewald Sahm hat den Großteil der zweiten Jahreshälfte 2020 und der ersten Wochen im laufenden Jahr in Anspruch genommen. Jetzt stehen die Dachdeckerarbeiten an, die bei entsprechenden Temperaturen beginnen werden. Das Gerüst wurde bereits für diese nächste Phase des Bauprojekts umgebaut.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Besucherzentrum mit Leben füllen

Darüber hinaus stehen viele Handwerker „in den Startlöchern, um Etage für Etage die einzelnen Gewerke zu bearbeiten“, teilt die Gemeinde Burbach als Bauträgerin mit. Noch in diesem Jahr soll das künftige Besucher-, Begegnungs- und Erlebniszentrum (BBEZ) in dem historischen Amtshaus mit Leben gefüllt werden. Neben der lokalen, kulturhistorischen Dauerausstellung „Gemeinsam Burbach“ sollen u. a. auch die Touristinformation sowie ein Informations- und Präsentationsbereich für den Naturpark Rothaarsteig in dem 320 Jahre alten Gebäude untergebracht werden. Um die Fortschritte des Großprojekts vor Ort zu erleben, wenden sich Interessierte an die Gemeinde oder den Heimatverein „Alte Vogtei“ Burbach, die Besichtigungstermine anbieten.

Mehr aus Burbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken