Beträchtlicher Sachschaden

Umgestürzter Bagger kracht in Hauswand

Dieser Bagger kippte aus bislang ungeklärter Ursache um und krachte in eine Hauswand.

Dieser Bagger kippte aus bislang ungeklärter Ursache um und krachte in eine Hauswand.

kay Gilsbach. Glück im Unglück hatte am Mittwochnachmittag ein Baggerfahrer, der auf einer Baustelle in der Bornstraße verunglückte. In der Nähe eines Einfamilienhauses war er mit Erdarbeiten beschäftigt. Hierbei kippte der tonnenschwere Bagger aus bislang ungeklärter Ursache um, der Arm des Fahrzeuges durchschlug eine Hauswand. Glücklicherweise kam der Bauarbeiter mit dem Schrecken davon - der bei dem Unfall entstandene Sachschaden dürfte allerdings beträchtlich sein. Ein Abschleppunternehmen wurde hinzugezogen, um den umgestürzten Bagger mit Hilfe eines Schwerlastkranes zu bergen.

Mehr aus Burbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken