Die Quitten werden gepresst

Bei der Abfüllung wechseln sich Thomas Klein und Elke Heide ab. Der Saft kommt mit 80 Grad aus der Erhitzung.
01 / 10

Bei der Abfüllung wechseln sich Thomas Klein und Elke Heide ab. Der Saft kommt mit 80 Grad aus der Erhitzung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Der Kombi hat geladen, das Obst verbreitet seinen wunderbaren Durft. Über vier Zentner treten den Weg nach Littfeld an.
02 / 10

Der Kombi hat geladen, das Obst verbreitet seinen wunderbaren Durft. Über vier Zentner treten den Weg nach Littfeld an.

Die Quitte soll lange im Baum hängen. Die Früchte sind meist groß und immer hart. Sie lassen sich vielfältig verwenden. Richtig reif, plumpsen sie mit einer Vierteldrehung in die Hand.
03 / 10

Die Quitte soll lange im Baum hängen. Die Früchte sind meist groß und immer hart. Sie lassen sich vielfältig verwenden. Richtig reif, plumpsen sie mit einer Vierteldrehung in die Hand.

Übrig bleibt der sogenannte Trester. Den geben die Betreiber befreundete Landwirte ab. Er wird dem Futter beigemischt. Die Milchkühe lieben es.
04 / 10

Übrig bleibt der sogenannte Trester. Den geben die Betreiber befreundete Landwirte ab. Er wird dem Futter beigemischt. Die Milchkühe lieben es.

Ein ganz seltener Anblick. Dass Äpfel einen derart intensiven roten Saft besitzen, sieht man laut Betreiber nur alle paar Jahre.
05 / 10

Ein ganz seltener Anblick. Dass Äpfel einen derart intensiven roten Saft besitzen, sieht man laut Betreiber nur alle paar Jahre.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die Quitten werden gesondert gepresst, zum Beispiel nach mehreren Gängen verschiedener Apfelsorten.
06 / 10

Die Quitten werden gesondert gepresst, zum Beispiel nach mehreren Gängen verschiedener Apfelsorten.

Die Quitte soll lange im Baum hängen. Die Früchte sind meist groß und immer hart. Sie lassen sich vielfältig verwenden. Richtig reif, plumpsen sie mit einer Vierteldrehung in die Hand.
07 / 10

Die Quitte soll lange im Baum hängen. Die Früchte sind meist groß und immer hart. Sie lassen sich vielfältig verwenden. Richtig reif, plumpsen sie mit einer Vierteldrehung in die Hand.

An der Obstpresse: Thomas Klein und Elke Heide betreiben die mobile Presse. Albert Dömer und Enkel Samuel Vielhaber (v.l.) aus Rahrbach haben leckere Äpfel mitgebracht.
08 / 10

An der Obstpresse: Thomas Klein und Elke Heide betreiben die mobile Presse. Albert Dömer und Enkel Samuel Vielhaber (v.l.) aus Rahrbach haben leckere Äpfel mitgebracht.

Ein Laufband holt sich die Früchte aus der Schütte und bugsiert sie ins Mahlwerk.
09 / 10

Ein Laufband holt sich die Früchte aus der Schütte und bugsiert sie ins Mahlwerk.

Weiterlesen nach der Anzeige
120 Kilo Boskoop kommen in die Schütte.
10 / 10

120 Kilo Boskoop kommen in die Schütte.

Weitere Galerien

 
 
 
 
 
Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige