29000 Euro Sachschaden

Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

Bei Büschergrund musste die Polizei einen Auffahrunfall ansteuern.

Bei Büschergrund musste die Polizei einen Auffahrunfall ansteuern.

sz Büschergrund. Nach einem Unfall mussten am Dienstagmorgen zwei Leichtverletzte in ein Krankenhaus gebracht werden. Auf Höhe einer Tankstelle in Büschergrund bremste ein 51-jähriger Fahrzeugführer. Ein 32-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Auto auf den Wagen einer wartenden Pkw-Fahrerin (36) auf. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der Frau auf den Wagen des 51-Jährigen geschoben. Zwei Personen verletzten sich bei dem Unfall leicht und wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Eines der Fahrzeuge wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Gesamtsachschaden wird auf 29 000 Euro geschätzt. Den Unfallverursacher erwartet eine Strafanzeige. Das Siegener Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

Mehr aus Freudenberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken