Briefzentrum Freudenberg zieht positive Jahresbilanz

150 Millionen Sendungen sortiert

Im Briefzentrum Freudenberg wurde eine neue Großbriefsortieranlage, kurz GSA, in Betrieb genommen.

Im Briefzentrum Freudenberg wurde eine neue Großbriefsortieranlage, kurz GSA, in Betrieb genommen.

sz/sp Freudenberg. 151.534.984: Das ist die Gesamtzahl aller im Jahr 2020 bearbeiteten Sendungen im Briefzentrum der Deutsche Post DHL Group in Freudenberg. „Wir sind gut durch dieses von Corona geprägte Jahr gekommen und konnten die hohe Sendungsmenge auch in den besonders herausfordernden Weihnachtstagen meistern“, wird Briefzentrumsleiterin Judith Beck in einer Pressemitteilung zitiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

875.00 Sendungen alleine am 21. Dezember sortiert

Mit rund 875.000 bearbeiteten Sendungen war der 21. Dezember 2020 der stärkste Tag im Briefzentrum. Zwar ist die Briefmenge im Netz der Deutschen Post bundesweit seit einigen Jahren leicht rückläufig, Ansichtskarten aus dem Urlaub und persönliche Grüße zu Ostern, Weihnachten oder während des Lockdowns seien aber nach wie vor beliebt, heißt es weiter. Auch durch die NRW-Wahlen durchliefen das Briefzentrum viele wichtige Sendungen. „Mitte August sind zur Kommunalwahl in NRW für den Postleitzahlbereich 57 rund 338.000 Wahlbenachrichtigungen im Briefzentrum Freudenberg bearbeitet worden“, teil die Deutsche Post auf Nachfrage mit. Gut ein Drittel, also etwa 50 Millionen, der mehr als 150 Millionen Sendungen waren Kurz- und Standardbriefe. Kleinformatige, warentragende Sendungen hatten einen Anteil von knapp 10 Millionen. Den Rest bilden Groß- und Maxibriefe, Postkarten etc.

Briefzentrum Freudenberg für die Zukunft gerüstet

Das Briefzentrum Freudenberg hat seine Abläufe im vergangenen Jahr digitalisiert und ist für die Zukunft aufgestellt. Eine neue Großbriefsortieranlage, kurz GSA, wurde in Betrieb genommen. Die Investition sei ein Bekenntnis der Post zum Standort und „eine Reaktion auf steigende Mengen kleinformatiger Warensendungen – ein Produkt, das Postkundinnen und -kunden häufiger wählen“, sagt Beck, die zuversichtlich auf das neue Jahr blickt. Das Briefzentrum Freudenberg ist zuständig für Briefe und kleinformatige Sendungen im Einzugsbereich der Postleitzahl-Region 57. Etwa 650.000 Sendungen werden pro Tag sortiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr aus Freudenberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken