Daniel Bugge führt Grünen-Stadtverband

Zukunftsstrategie für Freudenberg

Vorsitzender Daniel Bugge (l.) und Stellvertreter Norbert Rech.

Vorsitzender Daniel Bugge (l.) und Stellvertreter Norbert Rech.

sz Freudenberg. Mit Daniel Bugge an der Spitze will der Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen eine langfristige und nachhaltige Zukunftsstrategie für Freudenberg erarbeiten. Die Mitglieder wählten den 45-Jährigen zum Nachfolger von Christian Hombach, der aus persönlichen Gründen für eine erneute Kandidatur als Vorsitzender nicht zur Verfügung stand. Der gebürtige Darmstädter wohnt in Büschergrund, ist verheiratet und hat zwei Kinder. In der Partei steht dem selbstständigen Unternehmer künftig Norbert Rech aus Alchen als Stellvertreter zur Seite. Das Amt des Kassierers bekleidet Tobias Bröcker (Büschergrund). Die Freudenberger Grünen errangen bei der Kommunalwahl 16,54 Prozent der Stimmen und konnten die Zahl ihrer Ratsmitglieder von drei auf sechs verdoppeln: Christiane Berlin, Erik Stinner, Frank Schuster, Tobias Bröcker, Michel Schäfer und Norbert Rech.

Mehr aus Freudenberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken