Krimesmodell als neue Attraktion


Technikmuseum Freudenberg plant Neustart im März

Das einzigartige Kirmesmodell stammt ursprünglich aus Eiserfeld, Hans Rüffer hat es nach dem Ersten Weltkrieg in 30 Jahren erstellt. Bernd Kühn aus Netphen fand die Anlage in einem Nachlass, er hat das Unikat 2019 dem Technikmuseum Freudenberg zur Verfügung gestellt.

Das einzigartige Kirmesmodell stammt ursprünglich aus Eiserfeld, Hans Rüffer hat es nach dem Ersten Weltkrieg in 30 Jahren erstellt. Bernd Kühn aus Netphen fand die Anlage in einem Nachlass, er hat das Unikat 2019 dem Technikmuseum Freudenberg zur Verfügung gestellt.

Loading...

Mehr aus Freudenberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen