Zu schnell auf nasser Straße

Auto schleudert gegen Mauer

sz Freudenberg. Ein Verletzter und ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 20.15 Uhr auf der Asdorfer Straße ereignete. Ein 19-Jähriger war in Richtung Niederfischbach unterwegs, als sein Auto auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geriet und zweimal gegen eine Mauer prallte. Der Rettungsdienst brachte den jungen Mann ins Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass die Reifen des Wagens teilweise abgenutzt und relativ alt waren. Die Beamten gehen davon aus, dass der Fahrer nicht angeschnallt und zu schnell unterwegs war.

Mehr aus Freudenberg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken