Dahlbruch: Fußgänger schwer verletzt

Wohnmobil erfasst Mann auf Straße

Die Wittgensteiner Straße war für über eine Stunde komplett gesperrt.

Die Wittgensteiner Straße war für über eine Stunde komplett gesperrt.

kaio Dahlbruch. Ein Fußgänger ist am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Wittgensteiner Straße in Dahlbruch schwer verletzt worden. Nach ersten Infos der Polizei war der Fußgänger auf Höhe des Siemag-Parkplatzes über die Fahrbahn gelaufen. Kurz bevor er den Bürgersteig betreten hatte, machte er aus bislang unerklärlichen Gründen wieder einige Schritte zurück. Dabei wurde er von einem Wohnmobil erfasst und durch die Luft geschleudert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mann fliegt durch die Luft

Auch wenn der Fahrer den Fußgänger bereits gesehen und abgebremst hatte, flog der Fußgänger nach dem Aufprall durch die Luft und kam einige Meter lebengefährlich verletzt zum Liegen. Ersthelfer, darunter einige erfahrene Rettungsdienstler, leisteten erste Hilfe bis zum Eintreffen des Notarztwagens. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann  mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Wittgensteiner Straße war für über eine Stunde kurz an der Ecke „Hörbachstraße“ für die Unfallaufnahme komplett gesperrt worden.

Mehr aus Hilchenbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken