Die meisten Straßen bleiben dunkel (Update)

Straßenlampen in Helberhausen ausgefallen

Große Teile Helberhausens lagen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Dunkeln, die Straßenbeleuchtung fiel nahezu komplett aus.

Große Teile Helberhausens lagen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Dunkeln, die Straßenbeleuchtung fiel nahezu komplett aus.

+++ Update +++ Wie Christoph Brombach gegen Donnerstagabend mitteilte, sollten die Laternen in Helberhausen ab Einbruch der Dämmerung wieder leuchten. Informationen der SZ bestätigen dies jedoch nicht: Mit Stand 22.15 Uhr sind einige Straßen zwar wieder beleuchtet, die meisten aber bleiben weiterhin dunkel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

ako Helberhausen. Zu einem Ausfall der Straßenbeleuchtung kam es am Mittwochabend in einigen Straßen des Hilchenbacher Stadtteils Helberhausen. Mit Eintreten der Dämmerung, zu diesem Zeitpunkt leuchten normalerweise die Straßenlaternen auf, blieben die Lichtquellen an der Ferndorfstraße, Brückenstraße, In der Wiere und weiteren Straßen aus. Christoph Brombach vom zuständigen Verteilnetzbetreiber Westnetz bestätigte den Ausfall auf Anfrage der SZ. Der Pressesprecher des Regionalzentrums Siegen erklärte, dass Mitarbeiter derzeit vor Ort sind, um die Ursache für die Störung zu ermitteln – sie prüfen unter anderem auch die Verteilerschränke. Was genau den Ausfall ausgelöst hat und ob es sich um ein größeres Problem handelt, ist gegenwärtig noch unklar.

Mehr aus Hilchenbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen