Einrichtung in der Wilhelmsburg öffnet wieder

Stadtarchiv renoviert und aufgerüstet

In den Räumlichkeiten des Stadtarchivs ist einiges passiert.

In den Räumlichkeiten des Stadtarchivs ist einiges passiert.

sz Hilchenbach. Ab Montag, 12. Oktober, freut sich das Stadtarchiv Hilchenbach wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten über Besucher: montags, dienstags und freitags 13 bis 17 Uhr, mittwochs und freitags 10 bis 12 Uhr, donnerstags 13 bis 18 Uhr. Bei umfangreicheren Nachforschungen bietet sich eine Vorab-Anmeldung an. Termine waren zuletzt nur nach vorheriger Absprache möglich. Zwischenzeitig ist einiges in den Räumlichkeiten des Archivs passiert. Der Besucherbereich wurde renoviert. Dabei wurden historische Elemente beibehalten und neu kombiniert. Auch technisch wurde das Archiv mit einer Kühltruhe für den Kampf gegen Papierfischchen aufgerüstet. Ab Montag, 19. Oktober, veranstalten Stadtbücherei und -archiv einen einwöchigen Bücherflohmarkt im Flur und Trauzimmer der Wilhelmsburg.

Mehr aus Hilchenbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen