Erhebliche Gefahrenquelle in dunkler Jahreszeit

"Schwarzer Weg" wird hell

Der Fuß- und Radweg zwischen Grunder Straße und Mühlenweg am Fuße des Bahndamms soll beleuchtet werden.

Der Fuß- und Radweg zwischen Grunder Straße und Mühlenweg am Fuße des Bahndamms soll beleuchtet werden.

nja Allenbach. Der Fuß- und Radweg zwischen Grunder Straße und Mühlenweg am Fuße des Bahndamms soll beleuchtet werden. Die Hilchenbacher Bau- und Verkehrsausschuss sagte jetzt „Ja“ zu einem entsprechenden Antrag der FDP. Die Trasse werde im Volksmund „schwarzer Weg“ genannt und rege genutzt, argumentierten die Liberalen. Er stelle in der dunklen Jahreszeit eine erhebliche Gefahrenquelle für Passanten und Radler dar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

15 000 Euro sollen nun in den Etat fließen, damit dort Strom verlegt und Lampen installiert werden können.

Mehr aus Hilchenbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken