Hilchenbacher Wanderwege-Leitsystem

Im Wald gut informiert

Bürgermeister Holger Menzel, Lutz Heßelmann  (Sparkasse ), Kyrillos Kaioglidis und Kerstin Broh vor einem der neuen Wegweiser.

Bürgermeister Holger Menzel, Lutz Heßelmann (Sparkasse ), Kyrillos Kaioglidis und Kerstin Broh vor einem der neuen Wegweiser.

sz Hilchenbach. Rechtzeitig zum Altweibersommer ist das Hilchenbacher Wanderwege-Leitsystem fertig. Damit Wanderer sich auch ohne Karte in den Wäldern zurechtfinden, sind über 100 Wegweiser an den Knotenpunkten der wichtigsten Wanderwege aufgestellt worden. Im sogenannten Rothaarsteig-Design erstellt, informieren sie über den genauen Standort, kreuzende Wanderwege sowie Nah- und Fernziele. Zudem ist an jedem Wegweiser eine Rettungsplakette angebracht, die Ersthelfern die exakten Standort-Koordinaten angeben. Zu besseren Übersichtlichkeit sind die Schilder im Innenstadtgebiet teilweise an Laternen oder anderen Pfosten montiert. Die Kosten für das Leitsystem werden durch die Kurorteförderung, die Hilchenbach seit der Ernennung zum Luftkurort erhält, sowie durch Spenden der Sparkasse Siegen und des Tourismus- und Kneipp-Vereins Hilchenbach gedeckt.

Mehr aus Hilchenbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen