Neuer Heimatverein in Dahlbruch


„DaHeim“ kümmert sich ums Daheim

Der neue Heimatverein Dahlbruch setzt sich u. a. dafür ein, dass die alte Volksschule erhalten und mit Leben erfüllt wird. Am Samstag traten die „DaHeimer“ erstmals öffentlich in Aktion. Das Foto zeigt (v. l.): Karl-Heinz Jungbluth, Vorsitzenden Tim-Bastian Rücker, Thomas Rücker, Stefan Jaeger, Heimatgebietsleiter Dieter Tröps, Andreas Saßmannshausen, Michael Thon sowie die beiden Senioren Heinz Bensberg und Hans-Dieter Hoffmann.

Der neue Heimatverein Dahlbruch setzt sich u. a. dafür ein, dass die alte Volksschule erhalten und mit Leben erfüllt wird. Am Samstag traten die „DaHeimer“ erstmals öffentlich in Aktion. Das Foto zeigt (v. l.): Karl-Heinz Jungbluth, Vorsitzenden Tim-Bastian Rücker, Thomas Rücker, Stefan Jaeger, Heimatgebietsleiter Dieter Tröps, Andreas Saßmannshausen, Michael Thon sowie die beiden Senioren Heinz Bensberg und Hans-Dieter Hoffmann.

Loading...

Mehr aus Hilchenbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken