Touristik-Information und Tourismus- und Kneipp-Verein

Hilchenbach streicht Veranstaltungen

Zahlreiche Veranstaltungen fallen der Pandemie zum Opfer.

Zahlreiche Veranstaltungen fallen der Pandemie zum Opfer.

sz Hilchenbach. In Anbetracht der aktuellen Entwicklung und der gestiegenen Corona-Infektionszahlen sagen die Touristik-Information und der Tourismus- und Kneipp-Verein Hilchenbach für November geplante Veranstaltungen ab. Dazu zählen sie Museumsführung (8. November), Glühweinwanderung des SGV Hilchenbach (14.) und Stadtführung (15.) sowie zwei Workshops und ein Entspannungskurs. Der Pandemie zum Opfer fallen ferner die Nachtwächterführungen am 30. Oktober, 27. November und 18. Dezember. Ein bereits begonnener Yoga-Kurs im Müsener Bürgerhaus wird ab sofort online weitergeführt. Interessierte können sich unter hathayoga-siegen@gmx.de mit Kursleiterin Anne Schreiber in Verbindung setzen.

Mehr aus Hilchenbach

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen