100 Jahre KAF Falkenhahn

Spenden statt schenken

Die Firma KAF Falkenhahn bat bei ihrer Jubiläumsfeier um Spenden und rundete den Betrag auf: 25 000 Euro gingen zur Hälfte an die Bürgerstiftung Kreuztal und das Projekt „Hörst du mich?“.

Die Firma KAF Falkenhahn bat bei ihrer Jubiläumsfeier um Spenden und rundete den Betrag auf: 25 000 Euro gingen zur Hälfte an die Bürgerstiftung Kreuztal und das Projekt „Hörst du mich?“.

sz Kreuztal. Die KAF Falkenhahn Unternehmensgruppe aus Kreuztal hat doppelten Anlass zur Freude. Nicht nur das 100-Jährige bestehen sorgt für gute Stimmung; in den eigenen Räumlichkeiten konnten jetzt 25 000 Euro Spendengelder an die „Bürgerstiftung Kreuztal“ sowie das Projekt „Hörst du mich?“ übergeben werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Anstelle von Geschenken und Aufmerksamkeiten bat das Familienunternehmen die Gäste der Jubiläumsfeierlichkeiten um eine Spende und rundete das Gesamtergebnis auf. So können jedem Projekt 12 500 Euro überwiesen werden.

Meilenstein in der Unternehmensgeschichte

100 Jahre KAF Falkenhahn stellen einen tollen Meilenstein für den Kreuztaler Komplettanbieter im Bahnbau dar, heißt es in einer Pressemitteilung. Das durchgehend in Familienhand geführte Unternehmen bat im Rahmen der Feierlichkeiten die Gäste um eine kleine Spende statt der üblichen Präsente und Aufmerksamkeiten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Projekte liegen Firma am Herzen

Empfänger der Spenden sind zwei Projekte, die dem Unternehmen besonders am Herzen liegen: Die Bürgerstiftung Kreuztal, die seit 2009 soziales Engagement, Initiativen und Projekte in der Heimatstadt des Unternehmens unterstützt. Und das Projekt „Hörst du mich?“ der Caritas Siegen-Wittgenstein. Hier steht vor allem die Unterstützung von Kindern im Vordergrund, deren Eltern lebensbedrohlich erkrankt sind.

Mehr aus Kreuztal

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken