3000 Euro mit gestohlener EC-Karte abgehoben

Polizei fahndet nach unbekannter Frau

Die Polizei fahndet nach dieser bislang unbekannten Frau.

Die Polizei fahndet nach dieser bislang unbekannten Frau.

sz Kreuztal-Krombach. Die Polizei fahndet nach einer bislang unbekannten weiblichen Tatverdächtigen, die am 28. November 2020 einer 56-jährigen Frau die Geldbörse in einer Lidl-Filiale in Kreuztal-Krombach gestohlen hat. Nach der Tat ging die Unbekannte mit der EC-Karte an einen Geldautomaten der Sparkasse Siegen zu der Filiale Littfetal in Kreuztal-Krombach und hob in drei Vorgängen Bargeld zu je 1000 Euro ab. Am selben Tag, gegen18.10 Uhr, versuchte die Unbekannte die entwendete Karte erneut an einem Geldautomaten in Kreuztal-Ferndorf einzusetzen. Allerdings blieb es hier beim Versuch, da die Karte zu diesem Zeitpunkt bereits gesperrt war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Polizei fahndet nach dieser bislang unbekannten Frau.

Die Polizei fahndet nach dieser bislang unbekannten Frau.

Die Lichtbilder zeigen die unbekannte weibliche Tatverdächtige bei der Abhebung sowie bei dem Fehlversuch einige Stunden später.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken