61-Jährige lebensgefährlich verletzt

Zwei Radfahrer schwer gestürzt

sz Kreuztal/Wilnsdorf. Am Wochenende ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle mit schwerverletzten Fahrradfahrern. Am Samstagnachmittag stürzte auf der Hagener Straße in Kreuztal ein 77-jähriger E-Bike-Fahrer. Nach ersten Zeugenaussagen hatte er an einer Ampel stark abgebremst und war zu Fall gekommen. Der Senior wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Sonntagabend stürzte auf der Rudersdorfer Straße in Wilnsdorf eine Radfahrerin. Aus noch ungeklärter Ursache kam die 61-Jährige, die zum Unfallzeitpunkt keinen Helm trug, zu Fall. Zeugen leisteten vor Ort erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Ein Notarzt stellte laut Polizei lebensgefährliche Verletzungen fest.

Mehr aus Kreuztal

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken