Drei bestätigte Infektionen

Corona-Tests an Kreuztaler Schulen

An der Clara-Schumann-Gesamtschule (im Bild) und an der Grundschule in Dreslers Park haben sich Schüler mit Corona infiziert.

An der Clara-Schumann-Gesamtschule (im Bild) und an der Grundschule in Dreslers Park haben sich Schüler mit Corona infiziert.

An der Clara-Schumann-Gesamtschule und an der Grundschule in Dreslers Park haben sich Schüler mit Corona infiziert.sz Kreuztal. Aufgrund einer bestätigten Corona-Infektion bei zwei Schülern der Kreuztaler Clara-Schumann-Gesamtschule sind alle Schüler der Klassen 6 c und 10 b sowie vereinzelte Jugendliche der übrigen Zehner-Klassen in häusliche „Absonderung“ geschickt worden. Der sonstige Schulbetrieb kann weiter aufrechterhalten werden, heißt es. Am Samstag, 19. September,  finden von 11 und 15 Uhr Testungen statt. Aufgrund einer bestätigten Corona-Infektion an der Grundschule in Dreslers Park wird die Klasse 2 c nun bis einschließlich 29. September „abgesondert“. Den Kindern wird ein Informationsbrief des Kreisgesundheitsamts mit nach Hause gegeben. Die OGS-Betreuung kann weiter aufrechterhalten werden. Testungen für die gesamte Klasse 2 c finden ebenfalls am Samstag, 19. September, in der Grundschul-Turnhalle statt. Nachgetestet wird am kommenden Dienstag, 22. September.

Mehr aus Kreuztal

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen