DRK, Feuerwehr und Malteser in Kredenbach

"Operation Krankenhaus" startet

Eine gewaltige Aufgabe für die freiwilligen Helfer von Feuerwehr, DRK und Malteser Hilfsdienst: Das Kredenbacher Krankenhaus soll aus seinem Dornröschenschlaf erweckt werden.

Eine gewaltige Aufgabe für die freiwilligen Helfer von Feuerwehr, DRK und Malteser Hilfsdienst: Das Kredenbacher Krankenhaus soll aus seinem Dornröschenschlaf erweckt werden.

bjö Kredenbach. Rund 90 Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und Malteser Hilfsdienst haben am Samstagvormittag mit den Vorbereitungen begonnen, das ehemalige Kredenbacher Krankenhaus als "Ausweich-Krankenhaus" im Zuge der Corona-Pandemie zu reaktivieren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die dritte Einsatzeinheit des Kreises Siegen-Wittgenstein rückte mit ehrenamtlichem Personal an, um den geplanten Ablauf einer späteren Patientenaufnahme abzubilden und dabei festzustellen, welche Infrastruktur schon nutzbar vorhanden ist und welches Equipment besorgt werden muss, um die einstige Bernhard-Weiss-Klinik wieder zu ertüchtigen. Aus dem heutigen Einsatz gehe eine "Einkaufsliste" hervor, so Thomas Tremmel, Leiter des Amtes für Brand- und Bevölkerungsschutz sowie Rettungswesen im Kreis Siegen-Wittgenstein, der den Einsatz gemeinsam mit Kreisbrandmeister Bernd Schneider und weiteren Mitgliedern der Kreiseinsatzleitung koordinierte. Auch Führungskräfte der Einsatzeinheiten 1, 2 u 4 waren vor Ort, um in die Lokalitäten des Krankenhauses eingewiesen zu werden.

Das ehrgeizige Ziel ist es, bei Bedarf schon in zwei Wochen die Einrichtung mit maximal 110 Betten wieder in Betrieb nehmen zu können.

Mehr aus Kreuztal

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken