Nach Unfall in Kreuztal

Polizei sucht Verursacher mit Kamerabild

Anhand der Einzelbildaufnahme aus der Überwachungskamera erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf den Verursacher bzw. den Zeugen.

Anhand der Einzelbildaufnahme aus der Überwachungskamera erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf den Verursacher bzw. den Zeugen.

sz Kreuztal. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 3. Januar, gegen 14.10 Uhr an der Hagener Straße in Kreuztal auf dem Gelände einer Tankstelle. Der bislang unbekannte Verursacher flüchtete. Zuvor hatte er beim Einparken in eine Parkbucht auf dem dortigen Mitarbeiterparkplatz eine Reklametafel angefahren und beschädigt. Bei der Auswertung der Überwachungskamera kann man erkennen, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen grauen/silberfarbigen Kombi oder Van handelte. Direkt neben dem Flüchtigen parkte zu dem Unfallzeitpunkt ein dunkelfarbiger Wagen, der unmittelbar nach dem Verursacher das Gelände verließ. Das Verkehrskommissariat in Kreuztal hat die Ermittlungen übernommen. Anhand der Einzelbildaufnahme aus der Überwachungskamera erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf den Verursacher bzw. den Zeugen unter Tel. (02 71) 70 99 - 0.

Mehr aus Kreuztal

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken