Reinhard Schulz hat Altersgrenze erreicht

Der treueste Spender darf nicht mehr

Der treueste Spender darf nicht mehr: Reinhard Schulz hat die Altersgrenze für Blutspender erreicht.

Der treueste Spender darf nicht mehr: Reinhard Schulz hat die Altersgrenze für Blutspender erreicht.

sz Osthelden. Unter den Blutspendern beim jüngsten Termin in Osthelden befanden sich fünf Erstspender. Dies führte zu Beginn zu langen Wartezeiten von bis zu 50 Minuten. Künftig wollen die Rotkreuzler ein Termin-Reservierungssystem benutzen, um die Spender gleichmäßiger über den Tag zu verteilen. Treuester Spender ist Reinhard Schulz mit 182 Teilnahmen. Er hat nun die Altersgrenze für Blutspender erreicht. Für seine 100. Mitwirkung erhielt Detlef Spies eine Ehrennadel samt Urkunde. Zum 25. Mal in den Dienst der guten Sache stellte sich Reimo Flegel.

Mehr aus Kreuztal

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen