Zwei positive Corona-Tests

80 Gesamtschüler aus Kreuztal in Quarantäne

80 Gesamtschüler der Clara-Schumann-Gesamtschule stehen unter Quarantäne.

80 Gesamtschüler der Clara-Schumann-Gesamtschule stehen unter Quarantäne.

nja Kreuztal. Den Ferienbeginn hatten sich rund 80 Heranwachsende der Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal sicherlich anders vorgestellt. Kurz vor den Herbstferien wurde bei zwei Schülern das Coronavirus nachgewiesen, „sodass ca. 80 Schülerinnen und Schüler sowie ein Lehrer in Quarantäne gehen müssen“, teilt Leiter Christian Scheerer mit. Am Dienstag, 13. Oktober, findet für diese Personen eine Testung in der Schule statt. „Wir sind dabei, alle Betroffenen telefonisch zu benachrichtigen. Zudem wird auch das Gesundheitsamt noch entsprechende schriftliche Informationen versenden.“

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen