Auto kracht gegen Laternenmast

Netphen: 77-Jährige bei Unfall auf der Kronprinzenstraße verletzt

Ein Autofahrer kommt auf der Kronprinzenstraße in Netphen von der Fahrbahn ab und prallt mit seinem Fahrzeug gegen einen Laternenmast - die 77-jährige Beifahrerin wird dabei verletzt.

Ein Autofahrer kommt auf der Kronprinzenstraße in Netphen von der Fahrbahn ab und prallt mit seinem Fahrzeug gegen einen Laternenmast - die 77-jährige Beifahrerin wird dabei verletzt.

Netphen. Eine 77-jährige Beifahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag gegen 11.26 Uhr auf der Kronprinzenstraße in Netphen leicht verletzt worden. Sie war mit einem 83-jährigen Autofahrer auf der Kronprinzenstraße aus Richtung Dreis-Tiefenbach gekommen. Vor dem Kreisverkehr musste der Fahrer verkehrsbedingt abbremsen. Danach rutschte er laut Angaben der Polizei wohl aufs Gaspedal und kam rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Stein, walzte einen Holzzaun nieder und prallte nach rund 25 Metern gegen eine Laternenmast.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro

Neben dem Rettungsdienst rückte auch die Feuerwehr an und kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe, sperrte die Kronprinzenstraße ab und stellte den Brandschutz sicher. Der Gesamtschaden beläuft ersten Erkenntnissen zufolge auf 25.000 Euro. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden.

Mehr aus Netphen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen