Hoher Sachschaden verursacht

Spielekonsolen aus Pfarrheim gestohlen

sz Irmgarteichen. In das Pfarrheim der Kirchengemeinde St. Cäcilia in Irmgarteichen sind vergangenen Woche Unbekannte eingebrochen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Täter drangen zwischen Donnerstagmittag und Freitagmorgen, 14. und 15. Januar durch Aufhebeln einer Nebeneingangstür in das Gebäude ein. Im Anschluss öffneten die Langfinger mehrere Räume mithilfe eines im Gebäude befindlichen Feuerlöschers gewaltsam und durchsuchten sie anschließend. Hierbei wurde ein hoher Sachschaden verursacht.

Nach bisherigem Stand ist bekannt, dass elektronische Spielekonsolen samt Zubehör und Spielen, verschiedene Lade- und Verbindungskabel, ein Bluetooth-Lautsprecher, ein geringer Bargeldbetrag sowie Süßigkeiten entwendet wurden. Da das Pfarrheim von zahlreichen Gruppen genutzt wird, steht noch nicht abschließend fest, was die Täter darüber hinaus gestohlen haben.

Die Kriminalpolizei in Kreuztal führt die Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. (0 27 32) 9 09-0 zu melden.

Mehr aus Netphen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken