Schlechtes Wetter

Sperrung zwischen Kronprinzeneiche und Applauskurve verschoben

Die angekündigte Vollsperrung zwischen Kronprinzeneiche und Applauskurve (Einmündung K29) wird verschoben.

Die angekündigte Vollsperrung zwischen Kronprinzeneiche und Applauskurve (Einmündung K29) wird verschoben.

sz Netphen. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen informiert darüber, dass die Vollsperrung zwischen Kronprinzeneiche und der Applauskurve (Einmündung K29) verschoben wird. Grund hierfür sind aufkommende Schlechtwetterlagen. Die Bauarbeiten werden laut Pressemeldung  auf das Wochenende vom 9  bis 12. Oktober verschoben. Ursprünglich war geplant, mit der Erneuerung der B62 auf 4,5 Kilometern zwischen  Afholderbach und Kronprinzeneiche am Freitag (25. September) zu starten und an den beiden folgenden Wochenenden fortzuführen.

Mehr aus Netphen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken