Mit Personenbeschreibung

Netphen: Doppelte Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort.

Nach zwei Unfällen in Netphen sucht die Polizei Zeugen.

Netphen. Hat ein bislang unbekannter Autofahrer im Raum Netphen gleich zwei Mal eine Unfallflucht begangen? Die Polizei schließt das nach zwei Vorfällen nicht aus und bittet nun Zeugen um Hinweise.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Unfall in Netphen: Verursacher fährt einfach davon

Wie die Ordnungshüter mitteilen, kam es am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr zu einem Auffahrunfall im Kreuzungsbereich L729/Bahnhofstraße/Am Bernstein. Ein 58-jähriger Fahrer war demnach mit seinem schwarzen BMW Coupe auf der Landstraße von Deuz in Richtung Netphen unterwegs. In Netphen musste er an der Kreuzung vor einer roten Ampel warten. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr dann ein hinter dem BMW fahrender Pkw auf das Fahrzeug des 58-Jährigen auf. Hierbei verletzte sich der BMW-Fahrer leicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Unfallfahrer etwa 25 Jahre alt

Die beiden Unfallbeteiligten stiegen aus. Der 58-Jährige gab an, die Polizei rufen zu wollen. Zum Telefonieren begab er sich in sein Fahrzeug – als er wieder ausstieg, war der Unfallverursacher weggefahren. „Möglicherweise könnte es sich um einen dunkelblauen VW Golf gehandelt haben, der nun vorne eine frische Unfallbeschädigung haben dürfte“, so die Beamten weiter. Der Unfallfahrer ist männlich, etwa 25 Jahre alt, ca. 185 cm groß, hat eine normale Statur, einen rötlich-braunen Vollbart und er trug eine Kappe.

Polizei sucht nach Unfällen in Netphen Zeugen

Damit nicht genug: Kurz zuvor ereignete sich im Bereich der Brauersdorfer Straße ein ähnlicher Vorfall, bei dem ein geparkter Pkw beschädigt wurde. Auch hier fuhr der Verursacher davon. „Es ist nicht auszuschließen, dass es sich um den gleichen Unfallverursacher wie bei dem Auffahrunfall handelt. Das Verkehrskommissariat in Kreuztal hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen“, teilt die Polizei mit und bittet Zeugten, sich unter Tel. (0 27 32) 90 90 zu melden.

Mehr aus Netphen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken