Zwei Fahrerinnen kollidieren auf der K11

Unfall auf glatter Straße

Das Auto der 41-Jährigen kam hinter der Schutzplanke zum Stehen.

Das Auto der 41-Jährigen kam hinter der Schutzplanke zum Stehen.

kay Netphen/Salchendorf. Im Laufe des späten Donnerstagnachmittags sorgte leichter Schneefall vielerorts in der Region für rutschige Straßen. Vorsicht war geboten – für die Autofahrer galt es, die Fahrweise  entsprechend anzupassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aber einige unterschätzten offenbar auch die Gefahr. So bekamen zum Beispiel zwei Autofahrerinnen die winterlichen Straßenverhältnisse zu spüren, die bei einsetzender Dämmerung in einen Unfall auf der K 11verwickelt waren. Eine 41-Jährige war auf der Kreisstraße von Salchendorf kommend in Richtung Rudersdorf unterwegs. In einem kurvigen Straßenabschnitt verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und geriet ins Rutschen. Doch damit nicht genug. Danach touchierte sie auf der Gegenspur noch das Auto einer entgegenkommenden 29-Jährigen. Letztendlich rutschte die 41-Jährige mit ihrem Auto hinter die Schutzplanke des rechtsseitigen Straßengrabens und kam dort auf der Seite liegend zum Stillstand. Glück im Unglück dabei: Sie konnte sich selbst aus ihrer misslichen Lage befreien.

Beide Unfallbeteiligten kamen mit dem Schrecken davon. Ein Abschleppunternehmen wurde hinzugezogen, um das umgekippte Auto mit einem Kran zu bergen. Die Polizei führte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Mehr aus Netphen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken