Zwei Männer aus dem Siegerland beteiligt

Messerstecherei in Gummersbach

Bei einem Streit zwischen zwei Personengruppen wurden in Gummersbach drei Männer schwer verletzt - zwei kommen aus dem Siegerland.

Bei einem Streit zwischen zwei Personengruppen wurden in Gummersbach drei Männer schwer verletzt - zwei kommen aus dem Siegerland.

kay/sz Gummersbach/Siegen/Netphen. Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen sind am Mittwochabend in Gummersbach drei Männer schwer verletzt worden. Nach Informationen der ermittelnden Kölner Staatsanwaltschaft sollen sich zwei Männer im Alter von 25 und 32 Jahren – sie haben ihre Wohnsitze in Siegen und Netphen – mit vier 23, 26, 28 und 32 Jahre alten Gummersbachern gestritten haben. Eine Anwohnerin hatte gegen 21 Uhr mehrere Schüsse sowie Schreie gehört und daraufhin die Polizei alarmiert. Rettungskräfte brachten die beiden Männer aus dem Siegerland mit Stichverletzungen in eine Klinik.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Messer und Gaspistole sichergestellt

Polizisten nahmen die 23-, 26- und 28-Jährigen aufgrund von Hinweisen einiger Zeugen in der Innenstadt fest. Die Beamten stellten ein Messer, eine Gaspistole sowie mehrere Patronenhülsen auf einem Parkplatz an der Lebrechtsstraße sicher. Der 32-jährige Gummersbacher hatte sich bereits selbstständig mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus begeben. Einsatzkräfte nahmen ihn dort wenig später ebenfalls fest. Auch die beiden im Siegerland wohnhaften Männer wurden laut Staatsanwaltschaft im Nachgang vorläufig festgenommen.

Hintergründe sind noch unklar

Anfänglich wurde wegen des Verdachtes eines versuchten Tötungsdeliktes gegen die Festgenommenen ermittelt. Am Donnerstagmittag ordnete der zuständige Staatsanwalt die Entlassung aller sechs Personen an, weil sich der Anfangsverdacht des versuchten Tötungsdeliktes nicht erhärten ließ. Die genauen Hintergründe zu dem Streit sind derzeit noch unklar.

Mehr aus Netphen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken