Einnahmeausfälle teilen sich Kommune und Land

Neunkirchen verzichtet auf OGS-Beiträge

Die Gemeinde Neunkirchenerhebt für den Monat Januar keine Beiträge.

Die Gemeinde Neunkirchenerhebt für den Monat Januar keine Beiträge.

sz Neunkirchen. Im Anschluss an die Weihnachtsferien blieben die Schulen im Neunkirchener Gemeindegebiet Corona-bedingt geschlossen. Durch die Aussetzung des Präsenzunterrichts fand kein Betreuungsangebot statt. Die Verwaltung erhebt deswegen für den Monat Januar keine Beiträge. Die Verwaltung schließe sich „der Vereinbarung von Landesregierung und Kommunen an, die Elternbeiträge für die Offene Ganztagsschule für den Monat Januar auszusetzen“, so der zuständige Fachbereichsleiter und vierfache Familienvater Johannes Schneider. Bereits geleistete Zahlungen sollen im Laufe des Februars zurückerstattet bzw. verrechnet werden. Die Einnahmeausfälle im Monat Januar 2021 tragen Kommunen und Land jeweils zur Hälfte.

Mehr aus Neunkirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken