Zwei Verletzte auf der Kölner Straße

Laster schiebt Pkw auf die Gegenseite

Die Polizei nahm den Unfallhergang auf und regelte den Verkehr.

Die Polizei nahm den Unfallhergang auf und regelte den Verkehr.

kay Neunkirchen-Salchendorf. Drei Fahrzeuge waren am Mittwochmittag in einen Unfall auf der Kölner Straße verwickelt. Ein Lkw-Fahrer war von Neunkirchen in Richtung Schränke unterwegs. In der Ortsmitte von Salchendorf übersah er, dass eine Peugeot-Fahrerin angehalten hatte, um nach links abzubiegen. Trotz eines eingeleiteten Bremsmanövers rammte der Laster den Kleinwagen und schob ihn gegen einen in Gegenrichtung an einer Ampel wartenden und mit drei Insassen besetzten Seat. Die Fahrerinnen der beiden Pkw wurden bei dem Unfall verletzt, der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Während des rettungsdienstlichen Einsatzes und der Bergung der beiden Autos kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Mehr aus Neunkirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen