Zweiter Stromausfall im südlichen Siegerland

Auch im Freien Grund gingen die Lichter aus

tile Neunkirchen. Längere Zeit habe es nun keine Störfälle mehr gegeben, sagte Christoph Brombach, Sprecher von Westnetz in Siegen. Heute musste er gleich zwei Stromausfälle im Kreisgebiet verzeichnen - beide im südlichen Siegerland. Nachdem am Morgen Rinsdorf für knapp 30 Minuten "komplett dunkel" blieb, traf es am frühen Nachmittag Neunkirchen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auswirkungen bis nach Altenseelbach und Wahlbach

Gegen 14 Uhr gab es in zwei Versorgungskabeln vom Umspannwerk Salchendorf aus kommend einen Kurzschluss. Betroffen waren 24 Trafostationen - und somit circa 3000 Einwohner, gab Brombach eine erste grobe Schätzung ab. So ging in Salchendorf, Neunkirchen Ortsmitte, Zeppenfeld, Wiederstein und Altenseelbach (teilweise) das Licht aus, auch Wahlbach war betroffen. Um 14.54 Uhr war das Problem gelöst. Wie morgens in Rinsdorf wurde die Versorgung durch Umschaltungen im Umspannwerk wieder sicher gestellt werden.

Notstrom im Rathaus funktionierte

Im Rathaus Neunkirchen, das ebenfalls kurzzeitig von der Versorgung abgeschnitten war, sprangen die Notstromanlagen wie vorgesehen an, wie Bürgermeister Bernhard Baumann auf Nachfrage der SZ bestätigte. Über Facebook hatte die Gemeinde den Ausfall schnell kommuniziert. Da das Bürgerbüro zu diesem Zeitpunkt bereits geschlossen hatte, konnte es dort im Kundenverkehr gar nicht erst zu Verzögerungen oder Ärgernissen kommen. Technisch laufe wieder alles einwandfrei, so Baumann am Nachmittag. Auch im Aufzug, der ebenfalls ausgefallen war, sei niemand stecken geblieben, ergänzte er schmunzelnd.

Mehr aus Neunkirchen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen