48-Jähriger tot aufgefunden (Update)

Ehefrau auf freiem Fuß

Der Tatort in Dillenburg.

Der Tatort in Dillenburg.

sz Dillenburg. Am Sonntag wurde ein 48-Jähriger aus einem Dillenburger Stadtteil als vermisst gemeldet. An der Wohnanschrift ergaben sich bei den Ermittlungen der Polizei erste Hinweise, dass der Mann möglicherweise Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Befragungen bei der Ehefrau führten die Beamten zum Ort des Leichnams.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ehefrau wieder auf freiem Fuß

Nähere Umstände zur Todesursache sind derzeit noch nicht bekannt, so die Staatsanwaltschaft Wetzlar und die Polizeidirektion Lahn-Dill in einer gemeinsamen Presseerklärung. Die 46-jährige Ehefrau wurde  festgenommen  und am Montag auf Antrag der  Staatsanwaltschaft  dem zuständigen Amtsgericht Wetzlar  vorgeführt. Dort wurde kein Haftbefehl auf Untersuchungshaft erlassen. Die 46-Jährige wurde daraufhin auf freien Fuß gesetzt. Die  gemeinsamen Ermittlungen  der Kriminalpolizei  Lahn-Dill und der  Staatsanwaltschaft Wetzlar dauern an.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken