Baumarktmitarbeiterin verletzt

Ladendiebin flüchtet in Weidenau

Die Flucht einer Ladendiebin in Weidenau beschäftigt die Polizei.

Die Flucht einer Ladendiebin in Weidenau beschäftigt die Polizei.

sz Weidenau. Wie eine Szene aus einem mäßigen Actionfilm: Am Freitagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, beobachte eine 60-jährigeMitarbeiterin eines Weidenauer Baumarktes ein verdächtigtes Pärchen im Markt. Der Mann packte Einkäufe in einem Einkaufswagen, während die circa 30 Jahre alte Frau gleichzeitig Waren "unauffällig" in ihre mitgeführte Tasche verstaute. Nach kurzer Zeit trennten sich die beiden, und die Frau ging mit ihrem Kleinkind an der Hand und den in der Tasche versteckten Sachen durch die Kasse nach  draußen. Dort wurde die Ladendiebin von der 60-Jährigen angesprochen, die auch versuchte, sie festzuhalten. Die Frau wehrte sich handfest und schlug auf die Mitarbeiterin des Marktes ein, wobei diese leicht verletzt wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Diebin gelingt die Flucht

Der Diebin gelang es, über den Parkplatz Richtung Bismarckstraße zu fliehen, verfolgt von der Verkäuferin. Dabei ließ die Flüchtige das Kind im Eingangsbereich des Baumarktes  zurück. Die flüchtende Ladendiebin versteckt sich zunächst in einem Gebüsch naheder Wohnhäuser im Bereich der Straße Münkershütten. Als Passaten die Polizei verständigen, lief die Frau weiter und wurde aus den Augen verloren.

Mann und Kind suchen das Weite

Eine Mitarbeiterin einer im Baumarkt gelegenen Filiale einer Bäckerei hatte die Auseinandersetzung beobachtet und auch, dass das Kind im Eingangsbereich von derLadendiebin zurückgelassen wurde. Das ungefähr dreijährige Kind wurde von dem etwa 40-jährigen Mann, der sich noch im Markt befand, abgeholt. Beide gingen zu einem geparkten Pkw in der Nähe der Burger-King-Filiale und fuhren weg. Die Verkäuferin der Bäckerei kann sich das Kennzeichen merken.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken