Corona-Update

Inzidenz im Kreis Olpe nähert sich 200er-Marke

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Kreis Siegen-Wittgenstein gesunken, im Kreis Olpe dagegen stark angestiegen

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Kreis Siegen-Wittgenstein gesunken, im Kreis Olpe dagegen stark angestiegen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Kreis Siegen-Wittgenstein gesunken, in den beiden anderen heimischen Kreisen aber stark angestiegen. In "SiWi"  meldete das RKI am Donnerstag (0 Uhr) einen Wert von 131,1, ein Minus von 9,4 im Vergleich zum Mittwoch. Im Kreis Olpe sprang die Inzidenz auf 182,2  (+ 25,4). Im Kreis Altenkirchen lag die Sieben-Tage-Inzidenz laut RKI bei 146,7, das Kreisgesundheitsamt Altenkirchen hatte am Mittwochnachmittag einen Wert von 146,0 übermittelt. In ganz Deutschland  liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 179,2. Das RKI registrierte bundesweit innerhalb von 24 Stunden 698 Sterbefälle. Im Vergleich zum Vortag gibt es in Deutschland 26.923 neue Covid-19-Fälle.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken