Corona-Update

Inzidenzen kaum verändert

Keine Veränderungen: Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte sind  in der heimischen Region praktisch gleich geblieben.

Keine Veränderungen: Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte sind in der heimischen Region praktisch gleich geblieben.

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Bei der Sieben-Tage-Inzidenz herrscht in der heimischen Region zurzeit nur wenig Bewegung. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand von Montag (0 Uhr) weist der Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 76,9 auf, am Sonntag lag er bei 75,8. Im Kreis Olpe sank die Inzidenz minimal von 79,9 auf 78,4. Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Sonntag einen Wert von 47,4 übermittelt. Bundesweit meldete das Robert-Koch-Institut 5608 neu registrierte Corona-Infektionen binnen eines Tages. Damit haben sich 2 221 971 Menschen nachweislich mit dem Virus angesteckt. Die Zahl der Menschen, die nach einer Infektion gestorben sind, erhöht sich um 175 auf insgesamt 57 120 Tote. Allerdings teilt das RKI mit, dass bei den aktuellen Angaben die Werte aus Sachsen-Anhalt fehlen. Generell ist der Montag im Wochenverlauf zumeist der schwächste Meldetag, da das Meldeaufkommen am Wochenende üblicherweise deutlich zurückgeht. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt deutschlandweit bei 90,9.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken