DSDS-Frauen-Quartett in der Kritik

"Copacabana" oder Regen

Michelle Patz, Katharina Eisenblut, Anna Soomin Klenz und Pia-Sophie Remmel (v. l.) performen am zweiten Set des Auslands-Recalls _Mykonos Town_ vor der Jury den Song „Copacabana“.

Michelle Patz, Katharina Eisenblut, Anna Soomin Klenz und Pia-Sophie Remmel (v. l.) performen am zweiten Set des Auslands-Recalls _Mykonos Town_ vor der Jury den Song „Copacabana“.

sz Köln/Mykonos. Letzte Woche platzte der Traum vom Superstar 2021 für Vivien, Giusy und Matthias. Doch neben dem tränenreichen Abschied der drei entschied Katharina, freiwillig bei DSDS auszusteigen. Meinte sie es ernst oder war alles nur gut geschauspielert? Kann ein klärendes Gespräch, erst mit Mike, dann mit Maite, sie umstimmen? RTL zeigt die Ergebnisse an diesem Samstag ab 20.15 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Michelle Patz weiter dabei

Mit dabei auch weiterhin Michelle Patz, die erfolgreiche Dietzhölztalerin. Die 23 Kandidaten treten nun an, um mitten in der malerischen Hauptstadt – die Chora – von Mykonos zu singen. Weiße Häuser, blaue Fensterläden und enge Gassen: Das ist das nächste Set. Doch auch ein Poptitan wie Dieter Bohlen hat keinen Einfluss auf den griechischen Wettergott, und so regnet es plötzlich und unaufhörlich. Der Starkregen gefährdet die teure Technik der Crew und macht es unmöglich weiterzumachen. Fällt der Recall buchstäblich ins Wasser?

Dieter Bohlen mit Sonderaufgabe

Schon am Vortag zogen dunkle Wolken über die DSDS-Kandidatenvilla: Ein Überraschungsbesuch von Dieter Bohlen und Mike Singer sorgte für Unruhe, denn die beiden hatten eine Aufgabe für alle dabei: Die Kandidaten sollten anonym abstimmen, wer von ihnen es nicht verdient, Superstar zu werden. „Ein Schock für die Jungs und Mädchen – und eine Umfrage, die Überraschendes zutage fördert“, teilte RTL mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zitternde Stimme

Beim Vorsingen trennte sich einmal mehr die Spreu vom Weizen, zum Leid von Maite. Die Damengruppe um Michelle, Pia, Katharina und Anna enttäuscht die Frau in der Jury auf ganzer Linie. Maite: „Meine Stimme zittert, weil ich mich so ärgere! Wir haben fast keine Frauen auf der Insel. Vielleicht ist es so, dass wir zum ersten Mal keine Frauen haben werden in der Show …“ Diese vier Sängerinnen performen diesmal den Song: „Copacabana“ von Leon Machère.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen