Einschränkung des Busverkehrs

Vollsperrung zwischen Kaan-Marienborn und Feuersbach

Die L 719 wird zwischen der Kreuzung L 723 (Siegener Straße) und der Einmündung der K 11  ab Samstag, 27. März 2021, bis einschließlich Dienstag, 6. April 2021, voll gesperrt.

Die L 719 wird zwischen der Kreuzung L 723 (Siegener Straße) und der Einmündung der K 11 ab Samstag, 27. März 2021, bis einschließlich Dienstag, 6. April 2021, voll gesperrt.

sz Kaan-Marienborn. Wie die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd GmbH mitteilt, wird die L 719 zwischen der Kreuzung L 723 (Siegener Straße) und der Einmündung der K 11  ab Samstag, 27. März 2021, bis einschließlich Dienstag, 6. April 2021, aufgrund einer Baustelle des Landesbetriebs Straßen NRW voll gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vor diesem Hintergrund müssen die Busse in dieser Zeit umgeleitet werden. So wird die Linie SB 5 (Siegen – Bad Laasphe und zurück) ab Siegen ZOB über die HTS – Dreis-Tiefenbach – Netphen bis Netphen-Deuz in beiden Richtungen umgeleitet. Die Linie L 120 (Kaan-Marienborn – Feuersbach) kann in dieser nicht bedient werden. Als Ersatz dafür können nur die Haltestellen auf der Umleitungsstrecke angeboten werden.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen