Ersatz für Hochzeitsmesse

"Wedding Day" im Mai

Auch beim „Wedding Day“ wird es traumhafte Brautkleider und schicke Anzüge für den Bräutigam zu sehen geben – und vieles mehr.

Auch beim „Wedding Day“ wird es traumhafte Brautkleider und schicke Anzüge für den Bräutigam zu sehen geben – und vieles mehr.

ch Siegen. Es sind schwierige Zeiten, besonders für die Veranstaltungsszene. Alle Events wie Konzerte, Märkte, Feste und so weiter wurden oder werden schon seit Monaten Corona-bedingt abgesagt bzw. verlegt. Und nun trifft es auch die große Hochzeits- und Festmesse, die seit fast drei Jahrzehnten im Januar den Auftakt für das Veranstaltungsjahr der Siegerlandhalle bildet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

"Wedding Day" im Mai

Leider Fakt: Die beliebte Messe kann am 16./17. Januar aufgrund der Pandemie nicht stattfinden – so wie bereits die meisten Hochzeitsfeiern und ähnliche Feierlichkeiten in diesem Jahr auch nicht stattfinden konnten. Stattdessen wird es am Sonntag, 30. Mai, einen „Wedding Day“ im großen Saal der Siegerlandhalle geben.

2021 wird eine Herausforderung

Das ist nicht einfach für die Dienstleister aus der Hochzeitsbranche – und auch nicht einfach für die vielen Brautpaare. Viele von ihnen haben ihre Feier verschoben, und somit wird das Jahr 2021 eine Herausforderung. Die Messe-Community, bestehend aus der Veranstaltergemeinschaft aus Siegerlandhalle und Verlag Vorländer, stellt sich genau dieser Herausforderung. „Wir lassen die Brautpaare nicht im Stich“, so SZ- und Verlagsgeschäftsführerin Cornelie Rothmaler-Schön. „Statt halbherziger Kompromisse oder vollständiger Absage wird 2021 eben umgesattelt und liebevoll gebündelt. Die Messe-Community ist da und möchte sich zeigen mit eigenen Konzepten und Ideen. Natürlich mit dem, was dann im Frühjahr Virus-bedingt erlaubt und möglich ist“, ergänzt Organisationschefin Heike Achenbach. Konkret: Es gibt einen völlig anderen Ansatz. „Wir wagen den Versuch. Wir wollen die Brautpaare noch für 2021 motivieren, für 2022 frühzeitig abholen und kennenlernen! Und zur großen Hochzeits- und Festmesse am 15. bzw. 16. Januar 2022 dann wiedersehen“, so Heike Achenbach vom Siegerlandhallen-Team. Ihr Angebot:

  • Inspiration: Wer Anregungen und Informationen rund um einen der wichtigsten Tage in seinem Leben sucht, ist Ende Mai 2021 beim „Wedding Day“ von 11 bis 18 Uhr in der Siegerlandhalle genau richtig.
  • Das Angebot: Daran wird fieberhaft gearbeitet. Denn wo sonst kann man vor Ort das Papier hochwertiger Einladungskarten ertasten, den Duft frisch gebundener und kreativ arrangierter Brautsträuße einatmen, über den raschelnden Stoff traumhafter Brautkleider streichen oder von leckerer Backwerkskunst naschen als bei den Veranstaltungen der Messe-Community. 
  • Große Themen-Vielfalt: Trauringe und Schmuck, Dekorationsideen für festliche Tische, Einladungen oder Autos, Reisen und Pyrotechnik, Trends für Frisuren oder Floristik, Kreatives für Fotos, Torten oder Kerzen, Tipps zum passenden Make-up, neue Locations und Musiker – alle Themen werden angeschnitten, wenn auch im Vergleich zur Hochzeitsmesse in komprimierter Form. 

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken