Feuerwehr rettet Gleitschirmflieger (Update)

Sportler stürzt am Niederlaaspher Entenberg ab

Kurz nach 13 Uhr   eilte  der Löschzug 1 der Bad Laaspher Feuerwehr  zum  Einsatz:  Aufgrund eines Flugfehlers war ein Paragliderpilot in die Bäume im oberen Teil des
Entenbergs in Bad Laasphe geraten.

Kurz nach 13 Uhr eilte der Löschzug 1 der Bad Laaspher Feuerwehr zum Einsatz: Aufgrund eines Flugfehlers war ein Paragliderpilot in die Bäume im oberen Teil des Entenbergs in Bad Laasphe geraten.

vö/sz  Niederlaasphe. Kniffliger Rettungseinsatz am Entenberg in Niederlaasphe: Feuerwehrkräfte, Rettungsdienst und Polizei retteten am Samstagnachmittag  einen abgestürzten Gleitschirmflieger aus einem Baum.  Aufgrund eines Flugfehlers war der Paragliderpilot  dort unfreiwillig "gelandet". Da er sich selbst nicht aus seiner Notlage in ca.  4 Meter  Höhe befreien konnte, rief der unverletzte Mann den Notruf. Die Einsatzstelle befand sich in schlecht zugänglichem Gelände,  und so mussten die Einsatzkräfte einen  Teil des Weges mit Leitern und weiterer Ausrüstung zu Fuß zurücklegen. Letztlich konnte der Pilot  sicher zurück auf den Boden gebracht werden. Im Einsatz befanden  sich neben der Feuerwehr Bad Laasphe auch ein Rettungswagen, der Rettungshubschrauber und die Polizei. Wie es zu dem Unglück gekommen sei, wisse man noch nicht - möglicherweise habe der Flieger keine gute Thermik mehr gehabt und die Landung nicht mehr selbst steuern können, hieß es am Nachmittag vor Ort.  Der Entenberg ist die Heimat der Drachen- und Gleitschirmflieger Bad Laasphe und gilt in der Szene als beliebtes Anlaufziel. Die Hobbysportler verfügen durch die Bank über eine langjährige Flugerfahrung.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken