FOM-Hochschule

Start ins Wintersemester

Das FOM-Hochschulzentrum Siegen in der Geisweider Bildungsvilla.

Das FOM-Hochschulzentrum Siegen in der Geisweider Bildungsvilla.

sz Geisweid. Die FOM-Hochschule, die mit 55 000 Studenten größte private Hochschule für Berufstätige in Deutschland, ist in das Wintersemester gestartet. Rund 11 000 Erstsemester haben sich zu einem berufs- oder ausbildungsbegleitenden Studium an einem der bundesweit 32 Hochschulzentren angemeldet. Der Standort in der Geisweider Bildungsvilla an der Birlenbacher Straße zählt etwa 140 neue Studierende. Die FOM setzt in diesem Semester wegen der Corona-bedingten Einschränkungen auf ein Hybridsemester: „Als Präsenzhochschule wollen wir so viele Veranstaltungen wie möglich unter Beachtung der Gesundheitsvorgaben der jeweiligen Bundesländer an den Hochschulzentren stattfinden lassen. Wo dies nicht möglich ist, ersetzen wir die Vorlesungen an der Hochschule durch virtuelle Präsenzveranstaltungen in Form von Webinaren, Zoom-Konferenzen oder Ähnlichem“, so Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Pandemie hat keinen Einfluss auf Entscheidung

Wie eine Umfrage unter den Erstsemestern ergab, waren die Motive für die Entscheidung zu einem berufs- oder ausbildungsbegleitenden Studium vor allem die Hoffnung auf eine Verbesserung der Karrierechancen, die Steigerung der eigenen Fachkompetenz sowie die Erwartung eines besseren Gehalts nach Abschluss des Studiums. Für über 70 Prozent der Befragten war zudem die Nähe des Studienorts zu ihrem Wohnort ein Argument bei der Auswahl des Studienplatzes. Die aktuelle Pandemie hatte für die meisten Studienanfänger keinen Einfluss auf die Entscheidung, ein berufs- oder ausbildungsbegleitendes Studium zu beginnen: 77 Prozent der Befragten gaben an, Corona habe bei ihrem Entschluss für ein Studium neben dem Beruf keine Rolle gespielt.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen